DIE WÜRSTLÜBUNG

06.09.2018


Theaterstück.

Uraufführung: 30. August 2018 an Rinaldas Würstelstand, Wiener Neustadt.

Rahmen: "1. Wiener Neustädter Würschtltheater" von glashaus.

Adaption von Daniel Glattauers "Die Wunderübung".

"Martina und Nina haben Beziehungsprobleme der etwas anderen Art. Am Würstlstand von Rinaldo, seines Zeichens Paartherapeut der etwas anderen Art, sind sie damit genau an der richtigen Adresse. Findet zumindest Rinaldo. Eine Komödie über die Schattenseiten 'moderner', liberaler Romanzen und die Absurdität der proletarischen Alltagspsychologie."

Mitwirkende (Uraufführung):

Birgit Klauser (glashaus) - Produzentin

Elena Schwarz (glashaus) - Regisseurin

Claudia Kainberger - Schauspielerin (Nina)

Bettina Schwarz - Schauspielerin (Martina)

Marcus Richter - Schauspieler (Reinhard/Rinaldo)

Constantin Luger - Musiker

Valerian Happenhofer - Regie- und Produktionsassistent

Mario Fischer - Licht

Thomas Kodnar - Autor


Link zur Website von glashaus.

Berichterstattung:

NÖN

WNTV