FAUST. Teufel komm raus

14.08.2024

Ein tragikomisches Sommertheater-Spektakel jenseits von Gut & Böse.

TICKETS: https://www.ntry.at/faustteufelkommraus

Termine:
14. August 2024 | 16. August 2024 | 20. August 2024 | 21. August 2024 | 22. August 2024
FH City Campus, Schlögelgasse 22-26, 2700 Wiener Neustadt

Rahmen: "Theater am Campus" von glashaus

Fistbump mit dem Teufel

Doktor Hans Faust hat genug davon, dass seine Weltrettungs-Experimente keine Ergebnisse liefern, und wendet sich im Affekt an diabolische Mächte. Warum auch nicht? Sind ja eh nicht echt … bis sie es plötzlich doch sind, und Mephisto höchstpersönlich in seiner Stube steht. Der Dämon bietet Faust alles, wonach er sich sehnt: Anerkennung; Einfluss; Macht. Der Preis, den er dafür verlangt: dass Faust ihm bei der Umsetzung gar teuflischer Pläne hilft …

Freilufttheater am Campus

Wie zuvor Täter Unknown im Sommer 2023 und Frühjahr 2024 ist Faust. Teufel komm raus eine Kooperation mit der Bibliothek im Zentrum. Das Stück wird am City Campus in der Schlögelgasse 22-26, 2700 Wiener Neustadt, als Freilufttheater aufgeführt.

Wie bei Goethe, nur ganz anders

Faust. Teufel komm raus erzählt den berühmten Stoff rund um Faust, Gretchen und Mephistopheles in neuer, ungewöhnlicher Bearbeitung, und neu und ungewöhnlich ist auch das Format: Das Open Air-Spektakel wird erstmals das dramatische Potenzial des malerischen Campus-"Hinterhofs" am Fuße des FH-Wissensturms entfalten. Die vorhandene Infrastruktur wird zu mehreren Bühnen ausgestaltet, auf denen der altbekannte Kampf um Fausts Seele zu einem Showdown entbrennt, von dem Goethe nicht zu träumen gewagt hätte.

Ein teuflisch gutes Ensemble & eine himmlische Crew

Die titelgebenden Rollen des Doktor Hans Faust und des Teufels Mephisto übernehmen Bettina Schwarz und Florian Stohr. András Sosko spielt Grete Frag, Lebensmittelwissenschaftlerin und Fausts Lebensgefährtin. Elena Schwarz tritt als Big Mama in the Sky (aka Gott) auf, und Bernhard Wimmer als Engel Gabriele.

Der Text stammt von Thomas Kodnar. Elena Schwarz inszeniert das Stück. Clara Scheicher organisiert die Produktion. Sophie Tautorus sorgt für die Ausstattung.

In Kooperation mit
Bibliothek im Zentrum

Unterstützt von
MeinDrucker.net
| Alte Kronen Apotheke | Wiener Neustädter Sparkasse

Gefördert von
Kultur Niederösterreich
| BMKÖS | Stadt Wiener Neustadt