PROJECT Y aka. Fake it till you make it

09.05.2019


Theaterstück.

Aufführung: 14. Juni 2019 im SUB Wiener Neustadt

Rahmen: "Project Y" von glashaus

"Drei Buben Ende zwanzig gehen fort. Und es könnte so viel Spaß machen. Stattdessen verliert einer den Verstand, einer die Würde, und einer ist schon ohne beides gekommen. Dafür darf der am Klo pudern. Keiner hat was zu feiern, aber alle tun's trotzdem. Y? Wenn die Generation Y Party macht, ist alles möglich - nur Überleben optional.

PROJECT Y ist Konzert, Party UND Schauspiel! Ihr feiert einen "Fortgehabend" mit Live-Musik in der SUB Halle und die Schauspieler sind in ihren Rollen selbst Partygäste und Konzertbesuchende. Inhalt des Stücks ist, was die Figuren während ihrer Nacht im Lokal erleben. Sie tanzen auf der Tanzfläche, bestellen Getränke an der Bar - so wie ihr. PROJECT Y ist kein Mitmachtheater, dennoch seid ihr als Besucher Teil der Vorführung und erlebt hautnah mit, was in einer Nacht alles passieren kann..."

Mitwirkende (2019):

Birgit Klauser (glashaus) - Produzentin

Elena Schwarz (glashaus) - Regisseurin und dramaturgische Leitung

Johanna König - Schauspielerin (Lisa)

Tobias Ofenbauer - Schauspieler (Feix)

Dominic M. Singer - Schauspieler (Patzi)

Gideon Maoz - Schauspieler (Denny)

Horny Women - Musik

Victoria Lipp - Regieassistenz

David Horvath - Licht

Visuals und Grafiken - René Haller

Thomas Kodnar - Autor


Fotogalerie: Fotos von klubkunst.

Mitschnitt: Hier klicken für das Video.